Mitglied werden

PHSB-Mitglied werden

Wenn Sie besonderes Interesse an der Berliner Polizeihistorie im Wandel der Uniformen und der ehrenamtlichen Präsentation im öffentlichen Raum haben, können Sie hier einen Mitgliedsantrag stellen.

Mitgliedsantrag

Hiermit beantrage ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt und unter Anerkennung der PHSB-Vereinssatzung, der PHSB-Vereins- und Beitragsordnungen, des PHSB-Ehrenkodex sowie unter Freigabe von Schrift-, Bild- und Tonrechten im Rahmen der PHSB-Arbeit meine Mitgliedschaft im eingetragenen Verein „Polizei-Historische Schutzleute Berlin“ als

aktivespassivesförderndes Mitglied (Zutreffendes bitte auswählen).

Persönliche Angaben:








Ich bin (Zutreffendes bitte auswählen)

AzubiArbeiterAngestellterBeamterSelbständige(r)im RuhestandArbeitsuchende(r)Hausfrau/-mann.

Ich verpflichte mich, den PHSB-Vorstand über eingetretene Änderungen meiner obigen Angaben unverzüglich und schriftlich zu informieren. Mit der Speicherung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß Berliner Datenschutzgesetz in der jeweils gültigen Fassung bin ich einverstanden. Die jährlichen Mitgliedsbeiträge werden von mir bis zum 30.04. des laufenden Geschäftsjahres (Kalenderjahr)

bar bezahltüberwiesen (Zutreffendes bitte auswählen).

PHSB-Satzung, PHSB-Vereins- und Beitragsordnung, Ehrenkodex sowie Freigabeerklärung Urheberrecht habe ich auf der PHSB-Website gelesen.


Mit Antragseingang setzen wir uns unverzüglich mit Ihnen/Dir in Verbindung und laden Sie/Dich gerne zu einem persönlichen Aufnahmegespräch ein.

MfG,
der PHSB-Vorstand.

Alternativ geht es hier zum Mitgliedsantrag in pdf-Form:

Mitgliedsantrag (Webversion).

Wenn Sie sich grundsätzlich für freiwilliges Engagement und bürgerschaftliches Ehrenamt interessieren, geht es hier zur

Freiwilligen-Agentur (Webportal).